Marcos Padotzke - STAGEfever
STAGEfever ist eine Konzertreihe mit wechselndem Genre und vielseitigen Künstlern. Durch spannende und unterschiedliche Themen gewinnt jedes Konzertprogramm an Individualität und Vielfalt.
Events, Konzerte, Disney, Musical, Veranstaltungen, Gesang, StageFever
15533
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15533,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_advanced_footer_responsive_1000,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Marcos Padotzke

©Freya Sanchez

 

PIANIST, DIRIGENT, KONFERENZDOLMETSCHER

 

Marcos Padotzke studierte Klavier, Gesang und Dirigieren an den Musikhochschulen in München und Zürich.

 

In der Schweiz war er an den Opernhäusern und Theatern von Zürich, Winterthur, Schaffhausen, Vevey, La Chaux-de-Fonds, Solothurn und Biel tätig.

Ein Auslandsaufenthalt zur Weiterbildung bei Alexandrina Milcheva führte ihn 2004 nach Bulgarien, wo er bis 2006 blieb und zuletzt an der Nationaloper Sofia als Papageno in W.A. Mozarts DIE ZAUBERFLÖTE engagiert war.

 

In Bulgarien war er in der berühmtesten TV-Show des Landes, der SLAVI-SHOW, als Songwriter tätig.

 

Seit 2007 ist er als Pianist und Dirigent bei großen Musical-Produktionen tätig.

Zu seinem Repertoire gehören unter anderem TANZ DER VAMPIRE, WICKED, CATS, PHANTOM DER OPER, CHICAGO, DIRTY DANCING, ROCKY, BODYQUARD, FACK JU GÖHTE, ANASTASIA und DIE FABELHAFTE WELT DER AMELIE.

 

Aufgrund seiner großen Leidenschaft für Sprachen absolvierte er 2013 den Masterstudiengang Konferenzdolmetschen an der Universität Heidelberg und ist seither auch als Dolmetscher mit den Sprachen Deutsch, Portugiesisch, Italienisch und Englisch tätig.

Er dolmetscht regelmäßig für Unternehmen, internationale Organisationen, Vertreter von Ministerien und Kulturorganisationen.

Für die Sender ARD und ZDF war er bei der Fußball-WM 2014 und den Paralympics 2016 in Rio de Janeiro bei Live-Interviews im Einsatz.

In der Europa League und der Champions League ist er regelmäßig als Simultandolmetscher bei Fußballübertragungen und Pressekonferenzen zu hören.